Für die neue Spielzeit dürfen wir insgesamt sechs neue Teams begrüßen.
 
Aus der 3. Liga kommen mit dem SV Salamander Kornwestheim und der SG H2Ku Herrenberg zwei alte Bekannte zu uns zurück. Für Herrenberg ist es die dritte, für Kornwestheim die sechste Saison in dieser Liga.
 
Nach drei Jahren Württembergliga hat auch der TSV Weinsberg wieder die Rückkehr geschafft. Auch hier geht es in die insgesammt dritte Saison.
 
Zudem können zwei Landesverbände in der kommenden Spielzeit einen Liga-Neuling melden. Aus Südbaden der HGW Hofweier und aus Württemberg der TSV 1899 Blaustein.
 
Eine Besonderheit gab es im Landesverband baden. Nach Ergebniswertung wäre Viernheim Meister der Badenliga. Da die Viernheimer, wie fünf weitere Vereine, dfas Schiedsrichtrersoll nicht erfüllten, kam es aber zum Punktabzug. Somit rückte die SG Heddesheim auf den Aufstiegsplatz.
 
 
   
   
© ALLROUNDER